Lagebeschreibung:

Unser Neubauprojekt befindet sich in rückwärtiger Lage in dem schönen Stadtteil Bremen Oberneuland, der geprägt ist von großen Parks und Gartenanlagen, von freistehenden Einfamilienhäusern und hohem Freizeitwert.

Der Ottenhof ist zentral gelegen innerhalb des Stadtteils. Die Gärten sind in Süd-Ausrichtung und bieten viele individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. In wenigen Metern Entfernung befindet sich der Heinekens-Park sowie der Aumundsdamm, die zu langen Spaziergängen einladen.

Einrichtungen des täglichen Bedarfs wie Einkaufsmöglichkeiten, Grundschulen, das Ökumenische Gymnasium sowie 4 verschiedene Kindergärten, Ärzte und Apotheken befinden sich in der näheren Umgebung und sind innerhalb kürzester Zeit mit dem Fahrrad oder dem Auto zu erreichen.

Das Bremer Stadtzentrum liegt ca. 8 km entfernt und ist mit dem Auto bei normalem Verkehrsaufkommen in ca. 15 Minuten zu erreichen.

Haustyp:

Schaffen Sie sich mit dieser Stadtvilla Ihren Traum vom Eigenheim, das durch eine Kombination aus moderner Baukultur und einem Höchstmaß an urbaner Lebensqualität heraussticht. Helle, großzügig geschnittene Räume treffen hier auf sorgsam abgestimmte Komponenten der Innenraumgestaltung und machen aus diesem Wohnprojekt den wichtigsten Ort der Welt: „Nämlich Ihr Zuhause!“

Bei diesem Haus beginnt die Großzügigkeit bereits im Eingangsbereich, die Diele bietet ausreichend Möglichkeiten für einladende Einrichtungsdetails. Von dort aus gelangt man in den lichtdurchfluteten und offenen Wohn- Essbereich mit integrierter Küche. Ein Vorratsraum, ein Arbeits-/Gästezimmer, ein großer Garderobenbereich sowie ein Gäste-WC mit Dusche gehören zusätzlich zum klaren Grundrissdesign.

Das Obergeschoss bietet ausreichend Platz zum Entspannen und Zurückziehen. Ein Elternschlafzimmer mit angrenzender Ankleide, ein großes Familienbad sowie zwei Kinderzimmer komplettieren die moderne Architektur dieses Einfamilienhauses.

Grundstücksfläche: 1220 m²

Wohnfläche: 209,31 m²

Anzahl Zimmer: 5

Kaufpreis: € 1.026.564,00 zzgl. Baunebenkosten